Termine

Aktuelle Termine, Nachrichten und Hintergrundinfos rund um das Thema Tierbefreiung in Berlin erhaltet ihr, wenn ihr euch hier für den Tierbefreiungsnewsletter Berlin anmeldet.

Berlin:

  • So, 07.08.2016, 13-15 Uhr
    • Kundgebung gegen den Transport von sog. Labortieren durch Air France-KLM

      Air France-KLM ist das global größte Transportunternehmen für „Versuchstiere“. Sie transportieren zehntausende Primaten jährlich von Ostasien und Afrika in europäische und amerikanische Labore. Zu den Versuchstieren zählen des weiteren Hunde, Katzen und Kleintiere wie Mäuse und Frösche. Solche Unternehmen nehmen somit willentlich den massenhaften Tod dieser Tiere in Kauf, um ihre Profite zu steigern.

      Fluggesellschaften sind die entscheidende Verbindung zwischen den Züchter_innen und Ärzt_innen, die Tierversuche durchführen. Sie sind damit direkt in die Tierversuchsindustrie involviert. Diese ist auf die Kooperation von Unternehmen wie Air France-KLM angewiesen. In letzter Zeit haben sich viele Flugunternehmen gegen den Transport von Versuchstieren für die Wissenschaft gestellt. Lufthansa, Hainan Airlines, China Eastern, Vietnam Airlines haben beispielsweise aufgrund von massiven Protesten den Handel mit Primaten gestoppt.

      Kundgebung im Rahmen der weltweiten Gateway to Hell Kampagne, die das Ende des Transports von „Versuchstieren“ fordert. Die Kundgebung findet normalerweise jeden ersten Sonntag im Monat statt.

      Mehr Infos gibt es unter

      http://www.gatewaytohell.net/
      http://www.stopvivisection.net/

      Ort: Flughafen Tegel, vor dem Schalter von Air France-KLM (D71-73), Terminal D