Mitmachen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich bei der BerTA einzubringen und aktiv zu werden.

  • Brunch und Solidarität
    Jeden letzten Sonntag im Monat findet der BerTA-Solibrunch statt. Hier finden sich alle Köstlichkeiten, die das vegane Herz (und selbstverständlich auch das noch nicht vegane) begehrt. Es gibt z.B. Salate, Aufstriche, unterschiedliche Hauptgerichte, Torten, Sandwiches usw. Wir freuen uns immer über Hilfe und mitgebrachtes Essen. Mit den Einnahmen finanzieren wir Gruppen und Projekte, die nicht nur die Tierbefreiungsarbeit, sondern auch herrschaftsfreie Strukturen unterstützen.

    Der Brunch soll aber auch eine Plattform für Information und Austausch bieten. Wer also Fragen oder Anregungen rund um die Themen Tierausbeutung, Veganismus, Handlungsmöglichkeiten, etc. hat und diese mit uns oder anderen besprechen möchte, ist beim Brunch der BerTA ebenfalls genau richtig!

    Wir suchen außerdem immer wieder Leute, die Lust haben, uns beim Vorbereiten, Kochen, etc. zu unterstützen, um damit anderen Leuten zu zeigen, wie vielfältig und lecker die vegane Küche sein kann und dass eine vegane Lebensweise kein Verzicht bedeutet. Interessierte können sich direkt bei der Brunch-AG melden und einbringen:
    solifuttern@riseup.net


  • Wenn ihr lieber keine Veranstaltung oder Aktion der BerTA verpassen wollt und teilnehmen oder uns darin unterstützen möchtet, könnt ihr euch in den Newsletter eintragen.